Änderung Barschschonzeit in Umsetzung IBKF-Beschlüsse 2014

Aus dem Protokoll:

"TOP 3.1  Vorverlegung Barschschonzeit
Da  in  den  letzten  Jahren  die  Laichzeit  der  Barsche  schon  Ende  April  begann,  erscheint es aus fischökologischer Sicht sinnvoll, die Barschschonzeit vorzuverlegen.
Die Sachverständigen beantragen daher,  die Barschschonzeit auf den 20. April bis 10. Mai vorzuverlegen.
 
Die Bevollmächtigten nehmen dies zur Kenntnis, stimmen dem Antrag der Sachverständigen zu und beschließen, die Schonzeit für den Barsch auf die Zeit vom 20.04. bis 10.05. festzusetzen und die Beschlüsse entsprechend anzupassen.
 
Dem  Wunsch  der  Berufsfischer,  in  dieser  Zeit  Felchennetze  in  einer  Wassertiefe größer  gleich  10  Meter  setzen  zu  dürfen,  wird  nach  eingehender  Diskussion  nicht entsprochen."

§ 16 Absatz 1 BodFischVO wie folgt geändert:
 Die Schonzeit des Barsches wird vom 20.April bis zum 10. Mai festgelegt.


SFV-Uttwil

Powered by GroupSpaces · Terms · Privacy Policy · Cookie Use · Create Your Own Group